plant-4214358.jpg

DER VERSTAND GLAUBT, DIE SEELE WEIß,
DAS HERZ FÜHLT.

Bild-3318web.jpg

ICH

ENTSCHEIDE

MICH FÜR:

LEBEN.

LACHEN.

LIEBEN.

10_SMILE.jpg
DAS LEBEN IST
EIN GESCHENK.
NIEMAND KANN
ES FÜR DICH
ÖFFNEN, ABER DIR
VIELLEICHT EIN STÜCK
MUT SCHENKEN, 
ES ZU WAGEN.
11_coffee.jpg
ÜBER 20 JAHRE
ERFAHRUNG
ALS HEBAMME
9_dom.jpg
AUF DIE
KLEINEN
MOMENTE
KOMMT ES AN

Seit 20 Jahren begleite ich auf meinem beruflichen Weg Menschen in besonderen Lebensphasen. Nach meiner Ausbildung zur Krankenschwester habe ich für einige Jahre in der interdisziplinären Ambulanz und Intensivmedizin gearbeitet. Trotz viel Freude an dieser Arbeit wurde es 1999 Zeit für einen Kurswechsel und meine Ausbildung zur Hebamme begann.

Nach meinem Staatsexamen 2002 an der Universitätsfrauenklinik Bonn, sammelte ich ein Jahr lang Erfahrungen an der Universitätsfrauenklinik Köln und wechselte dann als angestellte Hebamme ins Krankenhaus der Augustinerinnen ( „Klösterchen“). Mit der Zeit wurde der Wunsch immer stärker, Frauen/Paare nicht nur in den Stunden der Geburt zu begleiten, sondern sie schon während der Schwangerschaft zu betreuen um sie so besser bei einer selbstbestimmten Geburt zu unterstützen. Die Arbeit einer Hebamme beginnt eben nicht erst im Kreißsaal.

Seit Juli 2004 arbeite ich als freiberufliche Hebamme. Ich begleite Frauen, Paare und Familien durch die Schwangerschaft und betreue Sie im anschließenden Wochenbett zuhause.

So richtig rund ist diese Arbeit für mich nochmal geworden, als ich 2020 Transformation-Therapeutin nach Robert Betz geworden bin.  Nun habe ich ein weiteres Werkzeug in der Hand, mit dem ich besonders werdende Mütter ganzheitlich begleiten darf auf ihrem emotionalen (Heil)Weg. Gerne unterstütze ich Sie dabei eine liebevolle, tiefe Beziehung zur Kinderseele aufzubauen, um von Innen heraus zu spüren, was sich für Sie und Ihr Kind gut anfühlt.

 

KURZER STECKBRIEF

 

Geboren 1968 in Hannover / Aufgewachsen in Niedersachsen und Baden-Württemberg / Zuhause in Köln

 

Was ich liebe: Das Meer zu allen Jahreszeiten / Meinen Garten mit Libellen, Schmetterlingen und Bienen und alle Herzensmenschen auf meinem Weg / ...und natürlich mich!

Meine Mission: Sich selbstliebende, selbstbewusste werdende Mütter und ganz viele fröhliche, lachende innere Kinder